https://gbsolar.it/

KIT

Montagezubehör

Die Auswahl der richtigen Komponenten für Ihr Projekt ist wichtig, um eine optimale Leistung und Langlebig

Montagesystem-Ergänzungen für Photovoltaik-Module sind ein Schlüsselelement für die ordnungsgemäße Installation und den effizienten Betrieb der Solaranlage.

Sistema Nex Pro

Sistema Nex Pro

GBS05 - STAFFA NEX

GBS05 – STAFFA NEX

KB007 - Configurazione Kit Staffa

KB007 – Configurazione Kit Staffa

KIT

KB005 – Configurazione Kit Staffa

KONFIGURATION RACKEN-SATZ

FÜR MODULE MIT KURZEN SEITEN
990 mm bis 1080 mm

KB005

Konfiguration 1

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

KONFIGURATION RACKEN-SATZ

FÜR GROSSE MODULE
VON 1080 mm BIS 1250 mm

KB005

Konfiguration 2

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

KONFIGURATION RACKEN-SATZ

FÜR GROSSE MODULE
VON 1250 mm BIS 1400 mm

KB007

Konfiguration 3

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

1

BEFESTIGUNG NEX

BEFESTIGUNG AUS EDELSTAHL

   Das System bietet die Möglichkeit, große Module zu installieren, die ihre Schnee- und Windbeständigkeit auch in rauen Gegenden garantieren, so dass die Garantie erhalten bleibt.

  Die Installation des Systems bleibt schnell und einfach, da nur die
   Zentraler Ballast mit Halterungen, der im Vergleich zum traditionellen System kostengünstiger ist und die Möglichkeit bietet, traditionelles Zubehör zu installieren (Verstrebungen, Kragen…)
 Die Halterung aus rostfreiem Stahl AISI304 garantiert eine schnelle und einfache Montage
   dank der Anti-Dreh-Klappe und bietet die Möglichkeit, die M8-Käfigmutter zu montieren, dank derer die Klemme installiert werden kann

GBS05

Modul Verstärkungswinkel
Die 4 Arten der Nutzung

BEFESTIGUNGSSÄTZE

AISI 304 Sp. 5mm/ 3mm

Vorhandensein einer Anti-Rotationsklappe.

Vorhandensein von zwei Löchern ⌀ 8.3 zur Befestigung.

Der Schlitz kann die M8-Käfigmutter zur Befestigung von Zubehör aufnehmen. Großer Verstellbereich dank des Schlitzes.

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

2

BEFESTIGUNG NEX

Die zweite Anwendung des Systems besteht in derKopplung zweier seitlicher Ballaste (6a, 6b, 6c , 6d), um die Stabilisierungslast in Gebieten mit hoher Windlast zu erhöhen.

Die Halterung (1 ) ist mit zwei Bolzen (7a, 7b) an den beiden Ballastgewichten befestigt, die mit den beiden entsprechenden Buchsen an der Rückseite (8) des Ballasts verbunden sind.

3

BEFESTIGUNG NEX

Eine dritte Verwendung ist durch den Einbau eines Optimierers (10) möglich.
Es sind zwei verschiedene Arten der Montage der Halterung möglich (Abb.1);
Bei der ersten wird die Halterung an der hinteren vertikalen Fläche des Ballasts angebracht.
durch die Verschraubung mit der Buchse (11).
In der zweiten Abbildung wird die Halterung an der schrägen Rückseite des Vorschaltgeräts angebracht.
Die Montage der Halterung mit Optimierung führt auch zur Verwendung der hinteren Strebe (Abb. 3).

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

4

BEFESTIGUNG NEX

Eine vierte Funktion ist das Zusammenfügen von zwei Ballasts zu einem Segel.
In diesem Fall ist die Halterung an der oberen schrägen Fläche (12a) des vorderen Ballasts (12) und der unteren schrägen Fläche (13b) des hinteren Ballasts (13) befestigt.
Die Halterung wird mit Schrauben und Klammern (14 ) in den jeweiligen Buchsen an den schrägen Flächen der beiden Vorschaltgeräte befestigt.
Dasvorstehende Ende (1d ) der Halterung passt in die Nut (12b ) am vorderen Ballast.
Die Rahmen von zwei benachbarten Paneelen (15, 16) liegen direkt auf der Halterung auf.

SYSTEM NEX PRO

VERSTÄRKUNGSWINKEL FÜR DIE VERSTÄRKUNG DES SOLARMODULS FÜR BETONSOCKEL GB30 FÜR SOLARMODULE MIT GRÖSSEREN ABMESSUNGEN

Es ist ein Modulträgersystem, das bei GB30-Vorschaltgeräten verwendet wird.

Stärken:
∙ Geschwindigkeit der Installation
∙ keine Verwendung von Terminals
∙ Befestigen Sie das Modul direkt am Panelrahmen.

Das System bietet die Möglichkeit, große Module zu installieren und gleichzeitig ihre Schnee- und Windlastbeständigkeit auch in rauen Gegenden zu garantieren.
damit die Garantie aufrechterhalten werden kann.

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE