https://gbsolar.it/

BEFESTIGUNGSSÄTZE

Montagezubehör

Die Wahl des korrekten Montagezubehörs für jedes Projekt ist ausschlaggebend, um für eine optimale und dauerhafte Leistung zu garantieren.

Das Montagezubehör für die Montagesysteme der Solarmodule ist unverzichtbar für die korrekte Installation und den effizienten Betrieb der Photovoltaikanlage.

KONFIGURATION BEFESTIGUNGSSATZ

FÜR SOLARMODULE MIT KURZER SEITE
FÜR SOLARMODULE MIT KURZER SEITE VON 990 mm BIS 1080 mm

KB005

Konfiguration 1

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

KONFIGURATION BEFESTIGUNGSSATZ

FÜR SOLARMODULE MIT GRÖSSEREN ABMESSUNGEN
VON 1080 mm BIS 1250 mm

KB005

Konfiguration 2

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

KONFIGURATION BEFESTIGUNGSSATZ

FÜR SOLARMODULE MIT GRÖSSEREN ABMESSUNGEN
VON 1250 mm BIS 1400 mm

KB007

Konfiguration 3

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

1

1 BEFESTIGUNG NEX

BEFESTIGUNG AUS EDELSTAHL

Die Aufständerung bietet die Möglichkeit, Solarmodule mit großen Abmessungen zu installieren, und garantiert auch an Standorten mit hohen Lasten für ihre Beständigkeit gegen Schneelast und Windlast und erlaubt damit die Aufrechterhaltung der Garantie.

 

Die Montage der Photovoltaikanlage ist schnell und einfach, da sie im Vergleich zur

herkömmlichen Aufständerung nur die Montage des zentralen Betonsockels erforderlich macht, was diese Aufständerung kostengünstiger macht, die auch für die Installation der herkömmlichen Zubehörteile, wie Versteifungen und Rohrschellen, geeignet ist.

Die Befestigung aus Edelstahl AISI304 garantiert dank der Abkantung, die ein Verdrehen verhindert, eine schnelle

und einfache Montage und bietet die Möglichkeit, die Käfigmutter M8 zu installieren, die für die Installation der Klemme erforderlich ist.

GBS05

Befestigung zur Verstärkung des Solarmoduls
Die 4 Verwendungstypen

BEFESTIGUNGSSÄTZE

AISI 304 Dicke 5mm/ 3mm

Abkantung als Verdrehschutz.

Mit 2 Löchern 8,3 zur Befestigung.

In den Schlitz kann die Käfigmutter M8 für die Befestigung von Zubehör installiert werden. Der Schlitz garantiert für einen großen Regulierungsbereich.

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

2

BEFESTIGUNG NEX

Die zweite Verwendung der Befestigung ist die Verbindung von zwei seitlichen Betonsockeln (6a, 6b, 6c, 6d), um die stabilisierende Last an Standorten mit hoher Windlast zu erhöhen.

Die Befestigung (1) wird mit zwei Schrauben (7a) und (7b) an den beiden Betonsockeln befestigt, wofür die beiden Buchsen an der Rückseite (8) des Betonsockels verwendet werden.

3

BEFESTIGUNG NEX

Eine dritte Verwendung ist die zur Montage eines PV-Optimierers (10).
Es gibt zwei Möglichkeiten für die Montage der Befestigung (Abb. 1).
Die erste Möglichkeit ist die Positionierung der Befestigung auf der vertikalen Rückseite des Betonsockels
durch Festschrauben in der Buchse (11).
Die Befestigung kann auch auf der schrägen Rückseite des Betonsockels festgeschraubt werden (Abb. 2).
Die zweite Möglichkeit ist die Montage der Befestigung mit PV-Optimierer am hinteren Verstärkungsprofil (Abb. 3).

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE

4

BEFESTIGUNG NEX

Die vierte Verwendung der Befestigung ist die Verbindung von zwei Betonsockeln, um ein Segel zu bilden.
In diesem Fall wird die Befestigung an der schrägen Oberseite (12a) des vorderen Betonsockels (12) und an der schrägen Unterseite (13b) des hinteren Betonsockels (13) festgeschraubt.
Die Befestigung wird mit Schrauben und Klemmen (14) festgeschraubt, die in die entsprechenden Buchsen an den schrägen Oberflächen der beiden Betonsockel eingesetzt werden.
Die Abkantung (1d) wird in die Nut (12b) am vorderen Betonsockel eingesetzt.
Die Rahmen der beiden verbundenen Solarmodule (15) und (16) liegen direkt auf der Befestigung auf.

SYSTEM NEX PRO

VERSTÄRKUNGSWINKEL FÜR DIE VERSTÄRKUNG DES SOLARMODULS FÜR BETONSOCKEL GB30 FÜR SOLARMODULE MIT GRÖSSEREN ABMESSUNGEN

Es handelt sich um eine Halterung für das Solarmodul, die an den Betonsockeln GB30 befestigt wird.

Vorteile:
∙ schnelle Installation
∙ keine Verwendung von Klemmen
∙ Auflage des Rahmens vom Solarmodul direkt auf der Halterung.

Die Aufständerung bietet die Möglichkeit, Solarmodule mit großen Abmessungen zu installieren, und garantiert auch an Standorten mit hohen Lasten für ihre Beständigkeit gegen Schneelast und Windlast
und erlaubt damit die Aufrechterhaltung der Garantie.

BEFESTIGUNGSSÄTZE
BEFESTIGUNGSSÄTZE